• Nähanleitungen,  Nähen

    Kunstleder-Tasche nähen

    Hallo ihr Glücksmenschen, ich habe heute genäht. Und zwar eine Umhängetasche aus Kunstleder. Ich würde ihren Stil als rustikal bezeichnen. Aber trotzdem auch chic. Wenn sie euch genauso gefällt wie mir, könnt ihr sie nachnähen, denn ihr ist eine Nähanleitung für euch 🙂 Mit vielen Bildern. Ich denke die Tasche ist für alle etwas fortgeschrittenere Nähanfänger geeignet 🙂 Material: Kunstleder Innenstoff dicke Kordel Metalldruckknopf Zuschnitt: Es tut mir leid, dass ich euch kein Schnittmuster zum Ausdrucken geben kann. Ihr müsst euch das Schnittmuster leider selber machen. Aber hier sind alle Maße der Schnittteile (Angaben in cm) Von jedem Schnittteil werde zwei Teile zugeschnitten. Mit Nahtzugabe! Das große Teil wird einmal…

  • Nähanleitungen,  Nähen,  Upcycling

    Anleitung: dezente 3D-Applikation

    Hallo ihr Glücksmenschen 🙂 habt ihr Lust eure Shirts ein bisschen aufzupimpen? Ich zeige euch wie ihr dezente 3D-Schriftzüge auf eure T-Shirts bekommt. Es dauert zwar schon ein kleines bisschen länger, als „normale“ Applikationen, sieht dafür aber auch cooler aus  😎 Material T-Shirt Moosgummi kleiner Stoffrest (am besten heller Stoff) ausgedruckter Schriftzug (Pinterest bietet viel Inspiration) kleine (Nagel)Schere ____________________ Als erstes muss der ausgedruckte Schriftzug (oder ein anderes Motiv) fein ausgeschnitten werden. ____________________ Der ausgeschnittene Schriftzug wird dann auf das Moosgummi übertragen, indem mit einem feinen Stift einfach drum herum gezeichnet wird. Dann auch das Moosgummi ausgeschnitten. Dazu am Besten eine Nagelschere benutzen. ____________________ Jetzt den weißen Stoff nehmen und…

  • Nähanleitungen,  Nähen

    2 in 1: Sportbeutel-Tasche nähen

    Hallo Leute, ich habe endlich wieder eine Nähanleitung für euch! Und zwar möchte ich euch eine kleine Inspiration geben, wie ihr einen Sportbeutel nähen könnt, der gleichzeitig auch als Tragetasche fungieren kann. Ich habe so ein Teil nämlich auf der Straße mal gesehen (ist also nicht meine Erfindung 😉 ) und war sofort begeistert. Als ich dann aber mal in den Weiten des Internets nachgeforscht habe, ob so ein cooles Teil schon irgendwelche Näh-Blogs erreicht hat, bin ich nicht fündig geworden. Dann will ich hiermit die Nähwelt mal erlösen, und hab hier für euch eine Anleitung für eine Sportbeutel-Tragetasche  😀 Material 0,5 m fester Baumwollstoff 4m Kordel 2 kurze Stücke…

  • Nähanleitungen,  Nähen

    Freebie: kleinen Geldbeutel nähen

    Ein wunderschönes Hallooooo an Alle  😎 Ich habe heute etwas ganz besonderes für euch, und ich freue mich riesig es mit euch zu teilen. Und zwar ist es (nach dem Rucksack) meine erste richtige Nähanleitung für euch. Mit einem selbsterstellten Schnittmuster  😀 Ich hoffe, irgendwann kann ich mal so richtige Schnittmuster für euch erstellen, also Kleidungsstücke, oder so, aber so lange könnt ihr ja schon mal meinen kleinen Geldbeutel nähen 😉 Es ist ein Geldbeutel mit den Maßen 10x8cm. Also klein aber fein 😉 Das wichtigste passt aber rein: in einem kleinen Reißverschlussfach hat eurer Münzgeld Platz in das hintere Fach passen Scheine und zwei Kartenfächer sind auch noch mitinbegriffen.…

  • Nähanleitungen,  Nähen,  Upcycling

    Shirt-Upcycling

    Hallöchen ihr Lieben, ich möchte euch kurz und knackig zeigen, was ich letztes Wochenende auch kurz und knackig genäht habe 🙂 Die Idee hatte ja meine Mutter, und ich habe es auch für sie genäht. Und zwar braucht man eigentlich nur ein schwarzes Shirt,  eigentlich egal, ob kurz- oder langärmlig, und etwas bunten, leichtfallenden Stoff. Ich habe ein langärmliges schwarzes Shirt verwendet, extra ein paar Nummern zu groß, dass es schön locker sitzt, was, wie ich finde diesen Style ausmacht Und daraus könnt ihr euch dann so ein hübsches Teil nähen: Und das sogar ziemlich einfach. Als erstes habe ich den Volant an den unteren Shirtsaum genäht. Dazu habe ich…

  • Nähanleitungen,  Nähen

    nähen mit Haushaltsmaterialen

    Hallo ihr Lieben, heute möchte ich euch ein paar Haushalts- oder auch Bastelmaterialen vorstellen, die sich auch prima zum Nähen eignen. Sei es einfach, weil man gerade nicht das richtige Nähmaterial daheim hat und spontan noch was nähen möchte, einfach mal neue Materialen ausprobieren, oder schlichtweg Geldsparen will. Ich stelle euch das Backpapier, Moosgummi und die Wäscheleine vor, drei  herrliche Verwandlungskünstler, die vernäht plötzlich nicht mehr wiederzukennen sind 🙂 (Wie man auch mit Servietten wunderschöne Dinge nähen kann, habe ich euch übrigens hier schon mal gezeigt) Moosgummi Fangen  wir an mit dem Moosgummi, da mich es gerade bei meinem letzten kleinen Nähprojekt voll begeistert hat.  Hat man nicht gerade kleine…

  • Nähanleitungen

    Von der Skizze zum Modell, oder wie man einen Rucksack näht

    Ich liebe es Nähaufträge zu bekommen, einfach weil man andere damit begeistern kann ihre Ideen zum Leben zu erwecken. Deshalb habe ich auch meiner Mutter, natürlich total uneigenützig :), im Taschengeschäft vorgeschlagen, ich könnte ihr auch einen Rucksack nähen, da sie dort nicht wirklich fündig wurde. Schnurstracks ging’s dann in den Stoffladen. Was will man mehr? :). Gefunden hat sie schönen, festen, rot-weiß gestreiften Canvas-Stoff und als Kontrast dazu noch festen schwarzen Canvas. Weil sie natürlich genaue Vorstellungen hatte, wie ihr Rucksack sein sollte, fertigte sie mir eine wundervolle Skizze an, was ich wirklich perfekt finde, da ich so einen Rucksack, genau nach ihrenWünschen erschaffen konnte. Ich hatte also die…